Furka Bergstrecke am Nord-Ostsee-Kanal

Auf Einladung des Modelleisenbahnclubs Brunsbüttel sind wir am 8. März mit insgesamt sechs Vereinsmitgliedern in die Schleusenstadt gereist und präsentierten dort einen Teil der Furka-Modellanlage. Gezeigt wurde der Abschnitt Realp-Tiefenbach mit der bekannten Steffenbachbrücke. Der Modellbahnteil wurde von Holger Schomaker, Bernd Reher und Wilfried Beneke betreut, sie konnten den recht zahlreich erschienen Interessenten die Anlage erklären.

Am Infostand wurden die Interessenten von Ralf Hamann und Burkhard und Regina Rätzel betreut. Auch hier zeigte sich ein großes Interesse an der Furka Bergstrecke und es wurde viel Infomaterial verteilt. Auch der von Vereinsmitgliedern gedrehte Film über die Furka Bergstrecke fand Interesse und es wurden einige DVD's verkauft.

Die Ausstellung fand bei herrlichem Frühlingswetter statt und wurde von etwa 500 Gästen besucht.

Brunsbüttel

Brunsbüttel


(Photos/Text Burkhard Rätzel)